FVBUSICOULOUR11
SVE siegt gegen DJK Dülmen II
Fußball
Mittwoch, 06. Dezember 2017 um 20:43
Der SVE startet mit einem 3:1 (3:1) - Sieg in die Rückrunde gegen DJK Dülmen II. Zunächst aber ging der Gast in der 17. Minute in Führung. Dabei hatte der SVE das Spiel vom Start weg den Stempel aufgedrückt. So ließ der Ausgleich durch Mark Mendes nicht allzu lange auf sich warten (25.). Noch vor der Pause erhöhten abermals Mark Mendes (43.) und Fabian Lethmate (45.) letztlich schon zum Endstand. Nach der Pause verflachte die Partie und der SVE spielte das Ergebnis locker nach Hause.
 
Arbeitssieg in Olfen
Fußball
Sonntag, 19. November 2017 um 17:47
„So ein Spiel hätten wir am Anfang der Saison nicht gewonnen“, freute sich Spielertrainer Sebastian Gembalski über den 1:0 (0:0) -Arbeitssieg beim Gastgeber SuS Olfen III. Optisch hatte der SVE mehr vom Spiel – die wesentlich besseren Chancen hatten die Olfener. In der 35. Minute rette Jonas Elfering kurz vor der Linie für den geschlagenen SVE Keeper Daniel Hüsing, der zudem noch zweimal glänzend hielt. 
In der zweiten Halbzeit brachte ein direkt verwandelter Freistoß von Steffen Hoeksema dann den siegbringenden Treffer (56.), der dann relativ sicher nach Hause gespielt wurde.  
 
Handballbambinis
Handball
Montag, 13. November 2017 um 17:56
Das Training der Handballbambinis (Mädels & Jungs ab 4 Jahren) findet ab dem 16.11. immer donnerstags von 16:30-17:30 in der Hueskamphalle statt. Wenn noch weitere Kids Lust haben, diese Sportart mal zu probieren, sind sie herzlich willkommen. Der SVE hat für das Alter passende Bälle bereits erworben.
LAST_UPDATED2
 
Erneuter Auswärtssieg
Fußball
Sonntag, 12. November 2017 um 15:46
Am Ende stand ein klarer 5:2 (2:0) - Erfolg für den SV Eggerode beim Gastgeber Eintracht Stadtlohn III. Vor der Pause trafen Marven Krain (31.) und Fabian Lethmathe (43.) für den SVE. Letzterer setze sich vor dem Treffer gegen vier Stadtlohner durch. Direkt nach Wiederanpfiff wehrte der Stadtlohner Keeper einen Elfmeter von Carsten Südmersen zur Ecke ab. Diese Ecke brachte aber Alexander Graes zum 3:0 (48.) im Tor unter. Fabian Lethmate erhöhte in der 51. Minute auf 4:0, ehe die Gastgeber ihre starke Viertelstunde mit zwei Treffern hatten (61.,66.). Coach Sebastian Gembalski traf in der 84. Minute zum verdienten 5:2-Endstand. Dieser hätte danach auch noch deutlich höher ausfallen können.
LAST_UPDATED2
 
© 2017 SV Eggerode e.V.
Kostenlose Joomla Templates von funky-visions.de